© UKR/Vincent Schmucker

Regensburg: UKR zählt den zu besten Arbeitgebern Deutschlands

Wenn Mitarbeiter gerne zur Arbeit gehen, dann sind neben einem ansprechenden Aufgabenfeld vor allem attraktive Arbeitsbedingungen und ein gutes Arbeitsklima dafür verantwortlich. Jedes Jahr ermittelt das Magazin FOCUS-Business in einer bundesweiten Studie zusammen mit dem Karrierenetzwerk XING und dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu, wo Arbeitnehmer beste Voraussetzungen für ihren Beruf finden.

Unter den Top-Arbeitgebern, die am 30. Januar 2018 im aktuellen Ranking vorgestellt wurden, befindet sich auch das Universitätsklinikum Regensburg. Im Bereich „Gesundheit und Soziales“ liegt es in Bayern nicht nur vor allen anderen Universitätsklinika, sondern auch vor allen anderen Maximalversorgern, also den großen kommunalen, kirchlichen oder privaten Häusern. Insgesamt belegt das UKR im Branchenranking Platz 42.

„Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Ohne sie könnten wir unseren Patienten nicht an 365 Tagen rund um die Uhr universitäre Spitzenmedizin bieten und gleichzeitig in Forschung und Lehre an der medizinischen Weiterentwicklung arbeiten. Ihr Engagement wissen wir zu schätzen und sind immer bestrebt, ihnen dafür möglichst attraktive Arbeitsbedingungen zu bieten“, kommentiert Professor Dr. Oliver Kölbl, Ärztlicher Direktor des UKR, das Ergebnis.

Als einer der größten Arbeitgeber der Region beschäftigt das UKR mehr als 4.600 Mitarbeiter mit über 60 verschiedenen Berufsbildern. Das UKR arbeitet ganzjährig im Drei-Schicht-Betrieb. „Umso mehr müssen wir auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter achten. Deshalb sind für uns insbesondere familienfreundliche Rahmenbedingungen elementar“, so Professor Kölbl. So bietet das UKR in Kooperation mit einem externen Partner unter anderem eine Kinderkrippe und einen Kindergarten mit großzügigen Öffnungszeiten auf dem Betriebsgelände, Kinderbetreuung während der Schulferien und Hilfe bei kurzfristigen Betreuungsnotfällen an. Des Weiteren gibt es ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Auch wenn Beschäftigte mehr Zeit für pflegebedürftige Angehörige benötigen, gibt es passende Lösungen am UKR.
Um Gesundheit und Fitness seiner Mitarbeiter kümmert sich das Klinikum mit regelmäßig stattfindenden Gesundheitstagen und einem bunten Angebot im Betriebssport. Kostenlose Parkplätze vor Ort sowie ein Jobticket, mit dem die öffentlichen Verkehrsmittel im Raum Regensburg vergünstigt genutzt werden können, erleichtern die tägliche Fahrt zur Arbeit. Mit einem umfassenden Angebot an Fort- und Weiterbildungen unterstützt das UKR seine Mitarbeiter bei deren fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung ebenso wie mit speziellen Karriere- und Coachingprogrammen.

Diese Leistungen schlagen sich in hoher Mitarbeiterzufriedenheit nieder und damit auch im guten Ergebnis des Arbeitgeberrankings des Magazins FOCUS-Business. Hierfür führte das Marktforschungsinstitut Statista eine Befragung unter mehr als 20.000 Arbeitnehmern durch. Hinzu kamen Daten der Portale Xing und kununu. Entscheidend war die Frage, ob die Beschäftigten ihren eigenen Arbeitgeber weiterempfehlen würden. Daneben flossen in die Auswertung weitere Details rund um den Arbeitgeber wie Betriebsklima, interne Kommunikation, Bezahlung, Image und Führungsstil ein.

Pressemitteilung/MF