© Bayern Tourist GmbH

Regensburg Tourismus GmbH ausgezeichnet

Die Regensburg Tourismus GmbH ist als einziges bayerisches Unternehmen mit dem Zertifikat „ServiceQualität Deutschland, Stufe III“ ausgezeichnet worden. In einer Pressemitteilung verkünden die Mitarbeiter der Tourismus GmbH die Auszeichnung beim 6. Bayerischen Qualitätstag:

Ministerialdirigent Dr. Gert Bruckner und der Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (BHG) Ulrich N. Brandl überreichten im Rahmen des 6. Bayerischen Qualitätstages am 10. Juli 2015 in Schlüsselfeld an die Regensburg Tourismus GmbH (RTG) bereits zum zweiten Mal die höchsten Auszeichnung für ServiceQualität im Deutschlandtourismus.

Das, von der Bayern Tourist GmbH, ein Tochterunternehmen des DEHOGA Bayern,  ausgestellte Zertifikat über die Servicequalität im Tourismus gilt für drei Jahre. Während dieser Zeit wird die Servicequalität regelmäßig kontrolliert, im Anschluss erfolgt eine neue Bewertung. „Dass die RTG diese Auszeichnung erneut erreichen konnte, ist eine Leistung des gesamten Teams, welches täglich für die Regensburger Gäste da ist und stets das Beste gibt. Ich bin sehr stolz darauf, die Chefin eines so engagierten Teams zu sein“, so RTG-Geschäftsführerin Sabine Thiele.

In seinem Grußwort betonte Dr. Bruckner, dass der Bayerntourismus und die Dienstleistungsbranche auch künftig konsequent auf Qualität setzen. „Qualität ist das entscheidende Wettbewerbsinstrument der Zukunft und für unseren Tourismus ein wichtiger Standortfaktor. Sie hebt das Image der einzelnen Einrichtung und stärkt den Ruf Bayerns als Urlaubsland erster Güte.“

Brandl fasst die Vorteile dieser Auszeichnungen zusammen: „Von einer Auszeichnung profitieren nicht nur die Gäste, die spüren, dass sie in ihren Wünschen und Erwartungen ernst genommen und positiv überrascht werden, sondern auch die Mitarbeiter, die an der Qualitätsoptimierung im Unternehmen aktiv mitwirken, Serviceideen einbringen und die neue Begeisterung (er)leben. Aber auch die Unternehmer haben Vorteile, da sie durch interne Qualitätsverbesserungen eine starke Bindung der Gäste und Mitarbeiter an den Betrieb erreichen. Und nicht zuletzt auch Bayern, das seine Attraktivität als Tourismusland Nr. 1 durch viele branchenübergreifende, qualitätsbewusste Dienstleistungsbetriebe erhöht und seine Gäste immer wieder aufs Neue begeistert.“

Foto: Bayern Tourist GmbH

Pressemitteilung/MF