Regensburg: Straßen aufgrund von Bauarbeiten gesperrt – Buslinie 10 wird umgeleitet

Das Stadtwerk Regensburg informiert über die Umleitung des Linienverkehrs aufgrund einer Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße und Dr.-Gessler-Straße.

 

Die Pressemitteilung

Am 25. Juli wird die Dr.-Gessler-Straße und vom 27. Juli bis zum 28. Juli die Friedrich-Ebert-Straße aufgrund einer Kran-Montage und Demontage gesperrt. Es kommt zu einer Umleitung der Buslinie 10.

 

Sperrung Dr.-Gessler-Straße – 25. Juli 2020

In dem Zeitraum von 07:00 bis 16:30 Uhr wird die Dr.-Gessler-Straße zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und Dürerstraße wegen einer Kran-Demontage komplett gesperrt. Die Umleitung der Linie 10  erfolgt beidseitig über die Klenzestraße und die Kirchmeierstraße. Folgende Haltestellen werden nicht bedient: Dr.-Gessler-Straße, Dürerstraße, Schwalbenneststraße und Dechbetten Telis-Finanz.

 

Sperrung Friedrich-Ebert-Straße – 27. bis 28. Juli 2020

Wegen der Montage eines Baukrans, wird die Friedrich-Ebert-Straße in der Zeit vom 27. Juli ab 07:00 Uhr bis zum 28. Juli ungefähr 16:30 Uhr nicht angefahren. Die Fahrten der Buslinie 10 nach Königswiesen enden bereits an der Haltestelle Klenzestraße. Folgende Haltestellen werden in diesem Zeitfenster nicht angefahren: Kirche St. Paul, Königswiesen und Friedrich-Ebert-Straße.

 

Pressemitteilung