Regensburg: Stadt warnt vor unseriösen Anrufen

Die Stadt Regensburg warnt derzeit ihre Bürgerinnen und Bürger vor einem Anrufer, der offenbar versucht Bürger der Stadt auszuspionieren. Wie die Stadt mitteilt, berichten seit Mitte Oktober immer wieder Betroffene von Anrufen. Ein Mann gibt sich am Telefon als angeblicher Leiter der „Brandschutzzentrale Regensburg“ aus. Eine solche Zentrale gibt es in der Stadt jedoch nicht. Offenbar hatte der Mann in den bekannt gewordenen Fällen versucht, die Betroffenen zu ihren Grundstücken auszuhorchen.

Die Stadt weist ausdrücklich daraufhin, dass derartige Auskünfte für offizielle Zwecke -aus Gründen des Datenschutzes- niemals telefonisch eingeholt würden.

PM/MF