© pixabay.com/Huskyherz Lizenz: CC0 Public Domain

Regensburg: Schlange versteckte sich in Radkasten

Ungewöhnlicher Einsatz für die Berufsfeuerwehr in Regensburg: Ein Bewohner des Kirchwegs hatte am Donnerstag eine Schlange auf der Straße gesichtet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich das Tier als durchaus exotisch heraus: Es handelte sich um eine Malaiische Höhlennatter. Nicht ganz einfach ging es für die Berufsfeuerwehr weiter: Da sich das Tier mittlerweile im Radkasten eines Fahrzeugs versteckt hatte, mussten die Einsatzkräfte die Schlange herauslocken und schließlich mit Hilfe eines Ferngreifers einfangen. Die Aktion war erfolgreich und die Schlange konnte zur Reptilien Auffangstation nach München gebracht werden. Gefahr für die Retter bestand allerdings nicht, laut Auskunft der Reptilien Auffangstation ist die Malaiische Höhlennatter nicht giftig.

Foto: Symbolbild

Pressemeldung Berufsfeuerwehr/MF