Regensburg: Rotes Kreuz feiert 150 Jahre

Das Rote Kreuz feiert 150 Jahre. Dieser Geburtstag wurde gestern Abend im Spitalgarten in Regensburg gefeiert. Zahlreiche Gäste kamen zum Festakt. Regensburgs Oberbürgermeister Hans Schaidinger und der Vorsitzende des BRK-Kreisverbandes in Regensburg, Dr. Heinrich Körber hielten u.a. die Festreden. Sie lobten die soziale und engagierte Arbeit des Verbands. Über 300.000 Bundesbürger engagieren sich in ganz Deutschland freiwillig für das Rote Kreuz. Alleine im Kreisverband Regensburg gibt es rund 2.000 ehrenamtliche Helfer.

26.07.2013 RH