Regensburg: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Ein Radfahrer wurde am Dienstag um 13:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 49-jährige Radler war auf der Vilsstraße in südlicher Richtung unterwegs und wollte die Walhalla Allee geradeaus überqueren. Es kam dabei zu einem Zusammenstoß mit einer kreuzenden 63-jährigen Pkw-Fahrerin, die in westlicher Richtung auf der Walhalla Allee unterwegs war.

Der Fahrradfahrer fuhr in die Beifahrerseite des Pkw und kam dadurch zu Sturz. Mit schweren Verletzungen wurde der 49-jährige in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit muss noch ermittelt werden, wer von den Unfallbeteiligten bei Grünlicht in die Kreuzung einfuhr, Zeugen des Unfalls werden deshalb gebeten, sich bei der PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221, zu melden.

PM/MF