Regensburg: Prozess nach Überfall auf Ehepaar

Im Herbst vergangenen Jahres soll eine Gruppe Männer ein Ehepaar im Landkreis Regensburg überfallen haben. Bei der Tat in Sinzing sollen die Männer das Paar auch brutal gezwungen haben, einen Tresor zu öffnen. Mehr als 32.000 Euro sollen sie auf diese Art erbeutet haben.

Darüberhinaus soll die Bande auch in Niederbayern aktiv gewesen sein. Das Ehepaar in Sinzing wurde offenbar bewusst ausgewählt. Hintergrund der Tat waren wohl Schulden eines der heute angeklagten Männer. Wir sind heute beim Prozessauftakt vor Ort und berichten ab 18:00 Uhr ausführlich im TVA Journal.

MF