Regensburg: Premiere für Willi-Ulfig-Mittelschule

Die ehemalige Hans-Herrmann-Mittelschule in Regensburg benennt sich heute ganz offiziell um. Willi-Ulfig-Mittelschule wird sie künftig heißen, benannt einem deutschen Maler und Grafiker. Passend zum neuen Namensgeber gibt es heute an der Mittelschule eine Ausstellung mit Ölgemälden des Künstlers. Der Namenswechsel wurde durch eine Diskussion um die NS-Vergangenheit des ehemaligen Regensburger Bürgermeisters Hans Herrmann herbeigeführt.

MF