Regensburg: PKW erfasst Fußgänger

Am Mittwoch, den 22.11.2017, gegen 21:50 Uhr, kam es zwischen Graß und Leoprechting zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde.

Nach derzeitigen Ermittlungstand war zum Unfallzeitpunkt ein 34-jähriger Mann zu Fuß am rechten Fahrbahnrand der Brunnstraße von Grass in Richtung Leoprechting unterwegs. Eine 37-jährige Pkw-Fahrerin, die in derselben Richtung unterwegs war, übersah den Fußgänger und erfasste ihn mit ihrem Pkw. Hierdurch wurde der Fußgänger in den Straßengraben geschleudert. Der Fußgänger wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

Aus welchem Grund der Fußgänger auf der Fahrbahn ging und nicht den abgesetzt, parallel verlaufenden Gehweg benutzte ist bislang nicht bekannt.

 

pm/MB