Regensburg: Piraten demonstrieren gegen Vollüberwachung

Am 8. November kommt US-Botschafter John B. Emerson nach Regensburg. Die Piratenpartei wird unterdessen auf dem Haidplatz eine Demonstration durchführen. Unter dem Motto „Für die NSA sind wir eh nackt – Hosen runter gegen die Vollüberwachung!“ wird ohne Kleidung demonstriert. Das teilte die Oberbürgermeisterkandidatin der Piraten Tina Lorenz heute mit. „Wir wollen Herrn Emerson mit unserer Aktion zeigen, dass wir nicht damit einverstanden sind, ausspioniert zu werden. Wir alle fühlen uns verletzlich und nackt, wenn jede unserer digitalen Äusserungen mitgelesen und -gehört wird“, so Lorenz abschließend.

CS