Regensburg: Parken an den Adventssamstagen

Die Stadt Regensburg bietet an allen Adventsamstagen (30.11./07.12./14.12./21.12.) wieder einen Park & Ride-Service an. Bürgerinnen und Bürger können ihr Auto an der Continental Arena parken und mit dem Shuttle-Bus direkt zum Ernst-Reuter-Platz in der Altstadt fahren. Beides völlig kostenfrei. Die Busse fahren von 10.30 bis 20.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt.

Weitere Stellplätze
  • Innenhof des Bürger- und Verwaltungszentrums (24 Stellplätze, geöffnet von 8 bis 21 Uhr, Minoritenweg 4),
  • Osteuropa-Institute (25 Stellplätze, Landshuter Straße 4)
  • Freigelände der Universität (rund 800 Stellplätze, Albertus-Magnus-Straße)
  • Tiefgarage der AOK-Dienststelle Regensburg gelegen (100 Stellplätze + 50 Stellplätze auf dem Freiglände, Bruderwöhrdstraße 9)
  • Landesamt für Finanzen (150 Stellplätze, Freitag von 14-19 Uhr, Samstag von 9-16 Uhr, je drei Stunden, Bahnhofstraße 7)
  • P+R Unterer Wöhrd (ehemaliges Eisstadion), von dort fahren die Linien 3, 4, 8, 9, 12, 13 und 17 direkt in die Altstadt bzw. man gelangt zu Fuß in etwa zehn Minuten dorthin.
  • Parkplatz P+R West mit 330 Stellplätzen wird von den Linien 1 und 4 bedient und bietet mit dem Parkticket die Möglichkeit zur kostenlosen Busnutzung in der Tarifzone 1 am Tag des Parkens bis Betriebsschluss.

 

Weitere Informationen zum Thema Parken unter www.regensburg.de/leben/verkehr-u-mobilitaet/parken/parken-und-einkaufen-im-advent

Billiger Busfahren mit dem RVV

Den Packerlbus wird es in diesem Jahr leider nicht geben. Der Verein, der die bisherige Organisation und Durchführung übernommen hatte, musste für dieses Jahr bedauerlicherweise absagen.

In diesem Jahr gibt es dafür die RVV-Aktion wieder, bei der man an den vier Adventssamstagen für nur 1 Euro alle Busse des RVV nutzen kann. Nähere Informationen hierzu unter https://www.rvv.de/1eurobusfahrt.

Und noch eine gute Nachricht: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft kann die Sanierung der Fußgängerzone abgeschlossen werden. Ab 23. November erstrahlen die Fußgängerzone und die Wahlenstraße in neuem Glanz und laden zu einem gemütlichen Weihnachtsbummel ein.