Regensburg: Opfer eines versuchten Handtaschenraubes gesucht!

Die Kriminalpolizei Regensburg sucht eine Dame, die vor einigen Tagen Opfer eines versuchten Handtaschenraubes wurde.

Am Dienstag, den 25.10.2016, gegen 15.00 Uhr, hielt sich die Frau in einem Bekleidungsgeschäft im Castra Regina Center auf. Laut Zeugenaussagen ging plötzlich ein Mann auf sie zu und wollte ihr die Handtasche von der Schulter reißen. Aufgrund heftiger Gegenwehr ließ der Räuber jedoch von seinem Vorhaben ab und flüchtete.

Bekannt ist zudem, dass die Geschädigte anschließend ihren Mann aus einer in der Nähe gelegenen, radiologischen Praxis abholen wollte.

Da es sich bei der Überfallenen um eine wichtige Zeugin handelt, wird sie gebeten, sich unter der Rufnummer: 0941/506-2888 mit der Kripo Regensburg in Verbindung zu setzen. 

PM/MB