Regensburg: Neues Fußball-Stadion 2015 fertig

Die Fußballmannschaft SSV Jahn Regensburg im eigenen, neuen Stadion. Was lange ein Wunschtraum war nimmt jetzt Formen an. Zur Saison 2015/2016 sollen die ersten Tore im neuen Stadion fallen. Kein Wunschtermin, sondern fixe Planung.


 

Die konkreten Pläne hat Oberbürgermeister Hans Schaidinger heute auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Insgesamt belaufen sich die Baukosten für das neue Stadion auf 49,3 Millionen Euro, ohne Grundstücke. Insgesamt soll es Platz für 15.000 Fußballfans bieten.

In 3 Jahren schon, soll der Jahn im neuen Stadion spielen, ob der Verein dann noch in der zweiten Liga spielt, dass ist für den Oberbürgermeister nicht entscheidend.