Regensburg: Neue Klinik für Unfallmedizin am Krankenhaus St. Josef

Schon am Mittwoch wurde in Regensburg die neue Klinik für Unfallmedizin am Caritas Krankenhaus St. Josef eröffnet. Dort soll künftig mit neuesten Therapieverfahren und Methoden in der Alters- und Akuttraumalogie sowie in der Gelenkchirurgie gearbeitet werden. Geleitet wird die neue Klinik von Professor Michael Nehrlich, der auch als Leiter der Unfallchirurgie am Uniklinikum Regensburg fungiert. Durch die Klinik für Unfallmedizin mit ihren Schwerpunkten Alterstraumatologie und Gelenkchirurgie wird eine Versorgungslücke in der Region geschlossen.

MF