Regensburg: Neue Betreiber des Prüfeninger Schlossgartens

Vor gut drei Wochen hatte der Prüfeninger Schlossgarten Insolvenz angemeldet. Schon bald aber erwacht der Prüfeninger Schlossgarten wieder aus seinem „Dornröschenschlaf“. Das zumindest versprechen seine beiden neuen Betreiber.

Ab dem 1. Mai hat der Prüfeninger Schlossgarten wieder täglich geöffnet. Bei schönem Wetter unter der Woche ab 15 Uhr. An Wochenenden und Feiertagen schon ab 11 Uhr. Ole Ott und Stefan Kappl werden den Traditionsbiergarten betreiben. Die neuen Pächter versprechen klassische Brotzeiten und Gerichte vom Grill. Außerdem dürfen Gäste auch ihre Brotzeiten selbst mitbringen.

Anfang April hatten die ehemaligen Betreiber des Prüfeninger Schlossgartens Insolvenz angemeldet.

 

Pressemitteilung