Regensburg: Mitarbeiterin überrascht Einbrecher – Polizei sucht Hinweise

Am Sonntag wurden Einbrecher von einer Mitarbeiterin in einem Gasthof in der Dechbettener Straße überrascht. Die Täter konnten vom Tatort flüchten.

Am Sonntag, 08. Dezember 2019, gegen 06:00 Uhr stellte eine Mitarbeiterin beim Betreten einer Gaststätte in der Dechbettener Straße in Regensburg mehrere maskierte Personen darin fest. Die Tatverdächtigen, die vermutlich über eine Nebentüre ins Gebäude gelangt waren, flüchteten anschließend vom Tatort. Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 3000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise: Wer hat am Sonntagmorgen verdächtige/maskierte Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Dechbettener Straße bemerkt? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0941/506-2888 entgegen genommen.

Polizeimeldung