Regensburg: Mehrere Einbrüche

In der Zeit von Freitag auf Mittwoch sind unbekannte Täter in Regensburger Anwesen eingebrochen. Sie haben Diebesgut im Wert eines vierstelligen Eurobetrags entwendet.

Von Freitag 17 Uhr bis Sonntag 17:10 Uhr hat sich ein bislang unbekannter Täter mit Gewalt Zugriff zu einem Reihenhaus im Aureliaweg in Regensburg verschafft. Die Person hat einen Schaden von 300 Euro verursacht. Er hat Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro mitgenommen.

Von Freitag 12 Uhr bis Montag 7:30 Uhr ist ein Unbekannter in ein Bürogebäude am Ölberg eingebrochen. Der Täter hat mehrere Räume durchsucht. Etwa 1500 Euro Sachschaden sind entstanden. Der Einbrecher hat Büroartikel und Briefmarken im Wert eines mittleren zweistelligen Eurobetrags gestohlen.

In der Ladehofstraße ist von Dienstag 21 Uhr bis Mittwoch 4:30 Uhr in ein Büro eingebrochen. Er hat einen Schaden von 1000 Euro verursacht. Bargeld im vierstelligen Bereich ist entwendet worden.

Die Kriminalpolizei Regensburg führt jeweils die Ermittlungen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.

 

MWi