Regensburg: Mann beschimpft Frau in Café – Zeugen gesucht

Am Freitagabend hat ein älterer Herr im Café „Alex“ am Neupfarrplatz grundlos eine Frau wegen ihrer Oberweite beschimpft. Die Polizei sucht nach Zeugen. 

Am Freitag, 05.06.2020, 20.20 Uhr, hielt sich die 20-jährige Geschädigte aus dem südlichen Landkreis zusammen mit Freundinnen im Cafe „Alex“ am Neupfarrplatz auf, als sie von einem älteren Mann grundlos beleidigt wurde.

Dieser war an ihren Tisch herangetreten und hatte abfällige Bemerkung in Bezug auf ihre Oberweite gemacht. Nachdem er von den Freundinnen lautstark zurecht gewiesen wurde, verließ er das Lokal.

 

Beschreibung des Mannes:

  • ca. 75 Jahre
  • dick
  • bayerische Mundart

 

Weil das Lokal zur Tatzeit gut besucht war, erhofft sich die Polizei Hinweise auf den Täter. Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2121 in Verbindung zu setzen.

 

 

Pressemitteilung PI Regensburg Süd