© Alexander Auer

Regensburg: LKW-Unfall sorgt für kilometerlangen Stau auf der A3

Kurz vor 7 Uhr kam es am Mittwochmorgen (15.11) erneut auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Universität und Burgweinting in Fahrtrichtung Passau zu einem LKW-Unfall. Nach ersten Angaben kam es zu einem Auffahrunfall zweier Sattelschlepper. Die Polizei musste die beiden Fahrbahnen sperren und den Verkehr bis ca. 8:30 über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeileiten.
Einer der beiden LKWs war nicht mehr fahrtüchtig und musste von einem Spezialbergeunternehmen geborgen werden. Nach ersten Informationen wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand verletzt. Der Schaden wird auf einen geringen 5-Stelligen Eurobetrag geschätzt. Autofahrer, die im Stau auf der A3 standen mussten mit bis zu einer Stunde Verzögerung rechnen. Der Stau war laut der Verkehrsinfo einige Kilometer bis nach Nittendorf lang. Auch auf der A93 kam es deshalb zu Verkehrsbehinderungen.
 
Text und Fotos: Alexander Auer