© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Regensburg: Laptop aus geparktem PKW gestohlen

Am Montag, den 08.10.2018 parkte ein Mann seinen PKW auf dem Parkplatz eines Supermarktes im südlichen Regensburg. Als er nach einer halben Stunde zurückkehrte, bemerkte er, dass aus seinem Fahrzeug ein Laptop fehlte.

Gegen 11.30 Uhr parkte ein 40-jähriger Mann aus dem Landkreis Regensburg seinen Citroen auf einem Supermarktparkplatz in der Merowingerstraße. Als er kurz darauf, gegen 12.00 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte musste er feststellen, dass ein im Fußraum abgelegter Laptop fehlte. Auch konnte er leichte Beschädigungen an einer Türe seines Fahrzeuges feststellen. Diese deuten auf einen Aufbruch hin. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Aufgrund der Tatzeit zur Tagesmitte und des Tatorts, welcher direkt bei einem frequentierten Supermarkt liegt, fragt die Polizei:

Wer hat am Montag, den 08.10.2018, zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr, verdächtige Personen oder Handlungen in der Merowingerstraße (nahe der Johann-Hösl-Straße) beobachtet? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Regensburg unter der Telefonnummer 0941/506-2888.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass Fahrzeug keine „Tresore“ sind! Nehmen sie Wertsachen am besten immer mit und vor allem lassen Sie sie nicht offen im Fahrzeug liegen.

 

pm/MS