Regensburg: Ladendieb hinterlässt seine Personalien

Am Freitag den 26.05.2017 entwendete ein 28-jähriger Regensburger aus einem Drogeriemarkt im Regensburger Stadtzentrum einen Kosmetikartikel im Wert von 30 Euro.

Als der Alarm der Sicherheitsschleuse ertönte, ergriff er die Flucht. Der Mann konnte aber schnell ermittelt werden, denn er verlor beim überhasteten Verlassen des Marktes persönliche Dokumente mit seinem Namen.

PM / NS