Regensburg: Kurioser Unfall – Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei mitteilt ereignete sich am Samstag, 07.10.2017, gegen 20.15 Uhr, auf der CinemaxX-Kreuzung ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Hierbei wurde die Fahrerin eines VW Touran und ihr Beifahrer leicht verletzt.

Zur Unfallzeit befuhr ein 41-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem 7er BMW die Friedenstraße in östliche Fahrtrichtung und wollte an der Kreuzung nach links auf die Galgenbergbrücke abbiegen. Von der Furtmayrstraße herkommend in westliche Richtung unterwegs, wollte eine 40-Jährige Regensburgerin mit ihrem VW Touran den Kreuzungsbereich überqueren. Da nach Angaben der Unfallbeteiligten die Lichtzeichenanlage für die jeweilige Richtung Grünlicht zeigte und die Beteiligten ihre Fahrt fortsetzten, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Eine Fehlschaltung der Lichtzeichenanlage zum Unfallzeitpunkt konnte ausgeschlossen werden. Unbeteiligte Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, insbesondere zur Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd unter der Tel-Nr. 0941/506-2001 in Verbindung zu setzen.

 

GW/Pressemitteilung