Regensburg: Kinderbaum soll Wünsche erfüllen

In der Einganshalle des Bürger- und Verwaltungszentrums der Stadt Regensburg werden wieder Wünsche erfüllt. Der Kinderbaum ist schon aufgestellt und soll zum Schenken anregen. An dem Baum befinden sich Anhänger, auf denen Kinder ihre Wünsche notiert haben. Man kann jetzt also einen oder auch mehrere Anhänger aussuchen und das Geschenk, das auf dem Wunsch-Anhänger notiert ist besorgen. Gerne kann man noch ein paar selbst verfasste Zeilen dazulegen, um dem Päckchen eine persönliche Note zu verleihen. Das verpackte Geschenk soll dann bis spätestens zum 15. Dezember 2013 an der Infotheke im Bürger- und Verwaltungszentrum abgeben werden. Damit das Geschenk auch wirklich bei dem für ihn bestimmten Kind ankommt, soll der Anhänger vom Kinderbaum auch wieder an dem Päckchen angebracht werden.

Zum Schluss gilt noch zu sagen: Wenn ein Anhänger vom Baum genommen wird, sollte der Wunsch auch zuverlässig erfüllt werden. Falls die Weihnachtseinkäufe dann doch zu stressig werden kann man den Anhänger zurückbringen, damit der Wunsch von jemand anderem erfüllt wird. Damit auch weiterhin viele Kinder glücklich gemacht werden, bittet die Aktion Kinderbaum um Unterstützung. Dafür gibt es ein Spendenkonto:

Stadt Regensburg
Aktion Kinderbaum
Konto: 103366
BLZ:75050000
Sparkasse Regensburg