© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Regensburg: Jugendliche Randalierer beschädigen Autos

Am 18.02.2017, gegen 01.40 Uhr, konnten in Wutzlhofen in Regensburg fünf junge Männer im Alter zwischen 15 und 19 Jahren von der Polizei festgenommen werden. Den fünf mehr oder weniger stark alkoholisierten Verdächtigen werden Sachbeschädigungen an bislang 15 bekannten Pkw und einem Gartenzaun zugeschrieben. Vorwiegend wurden von den Pkw Außenspiegel abgetreten und Scheibenwischer beschädigt.

Zumindest an einem Fahrzeug wurde zudem das Dach eingedellt und die Windschutzscheibe beschädigt. Bei der Festnahme eines der Tatverdächtigen wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt, konnte seinen Dienst aber fortsetzen. Da es sich bei drei der Festgenommenen um Jugendliche handelte, wurden deren Erziehungsberechtigte verständigt. Der Gesamtschaden kann noch nicht genau beziffert werden, wird aber auf mehrere tausend Euro geschätzt.

PM/MF