Regensburg: In Supermarkt in der Donaustaufer Straße eingebrochen

In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstag wurde an einem Supermarkt in der Donaustaufer Straße Einbruchsalarm ausgelöst. Die überprüfende Polizeistreife konnte entsprechende Beschädigungen an der Eingangstür vorfinden.

Am Donnerstag, 17.11.2016, gegen 02.30 Uhr, wurde am REAL-Markt in der Donaustaufer Straße an der Einbruchsmeldeanlage Alarm ausgelöst. Kurz nach der Verständigung durch die Sicherheitsfirma stellten die eintreffenden Polizeibeamten eine einbruchtypische Beschädigung an der Eingangstür des Supermarkes fest. Personen konnten zu dieser Zeit nicht mehr angetroffen werden. Ein Eindringen in das Gebäude ist dem Unbekannten nicht gelungen.

Die Spurensicherung und die weitere Anzeigenbearbeitung übernahm die Kriminalpolizei Regensburg. Der entstandene Sachschaden an der Eingangstür wurde dort mit 500 Euro registriert.

Personen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Einbruchshandlung gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0941/506-2888 zu melden.

PM/MF