© pixabay.com/ariesa66 Lizenz: CC0 Public Domain

Regensburg: In Kellerräumen Feuer gelegt

Das Polizeipräsidium Oberpfalz berichtet von einem Brand in der Dr.-Leo-Ritter-Straße. In der Nach von Dienstag (21.03) auf Mittwoch haben bislang unbekannte Täter in zwei Kellerräumen Feuer gelegt. Aufgrund der Brandlegungen ermittelt die Kriminalpolizei wegen vorsätzlicher Taten.

Gegen 01:30 Uhr brannte es in zwei Kellerräumen des Wohnkomplexes. Die Feuer konnten von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 5000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu Personen, die am Brandort oder im Bereich Dr.-Leo-Ritter-Straße gesehen wurden unter der Rufnummer 0941/506-2888.

PM/MF