© pixabay.com

Regensburg: Hund beißt Postbote

Man kennt es aus jedem Comic: Der größte Feind des Hundes: Der Postbote. In Regensburg war dies aber am Wochenende Realität.

Samstagmittag wurde ein Briefzusteller im Regensburger Norden durch einen Hund gebissen, welcher sich im Garten des Wohnanwesens befand. Infolge dessen musste der Zusteller ärztlich versorgt werden. Der Hund wurde dem Herrchen übergeben. Diesen erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

 

Foto: Symbolbild