Regensburg: Hörhaus verschenkt 10.000 FFP2-Masken

Das Hörhaus in Regensburg verschenkt 10.000 FFP2-Masken. Die Gutscheine liegen bei HNO- und Allgemeinärzten in Regensburg und Umgebung aus. In allen Höraus-Filialen können mit einem Gutschein zwei kostenlose FFP2-Masken abgeholt werden. 

Der Hörakustiker DAS HÖRHAUS verschenkt 10.000 FFP2-Masken. Mit diesen Masken möchte das regional ansässige Unternehmen einen Teil dazu beitragen dem weltweiten Virus etwas Einhalt zu gebieten und Ostbayern ein Stück "coronafreier" zu machen.

In fast 20 Filialen in und um Regensburg, bis hin nach Neumarkt und Straubing kann sich jeder zwei kostenlose FFP2 zertifiziert Mund-Nasenschutze abholen. Dazu brauchen Sie einen Gutschein. Dieser liegt in vielen HNO- und Arztpraxen in Regensburg aus.

Als kleines Dankeschön für die Unterstützung der Arztpraxen lagen jedem Paket ein paar FFP2- Mund-Nasenschutze für das Team bei.

 

Geschäftsführer Thomas Wittmann möchte mit der Aktion Verantwortung übernehmen und stellt darum die Masken denjenigen zur Verfügung, die selbst nicht in der Lage sind, sich ausreichend zu versorgen. Er hofft dadurch die ein oder andere Ansteckung mit dem Virus vermeiden zu können und sich somit aktiv an der Senkung der Inzidenzzahl beteiligen zu können.

 

 

© Michael Holzapfel