Regensburg: Hallen-Neueröffnung wurde verschoben

Die Neueröffnung der Halle 37, der beliebten Freizeitsporthalle der Stadt für Sportfans jeden Alters, muss verschoben werden. Nach dem Umzug der ursprünglich in Halle 37 angebotenen vielfältigen Sportangebote in die Halle 33 auf demselben Gelände an der Dieselstraße 7 sind nun unvorhersehbare Arbeiten erforderlich. Das gesamte Sportangebot der Halle steht ab sofort und bis auf weiteres nicht zur Verfügung. Deshalb muss auch die für den 17. Februar 2017 geplante offizielle Eröffnungsparty verschoben werden. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird die Stadt einen neuen Eröffnungstermin bekanntgeben.

Pressemitteilung/MF