© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Regensburg: Gefährliche Körperverletzung am Busbahnhof – Zeugen gesucht

Am Sonntag, den 10.12.2017, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem Streit zwischen einem 42-jährigen und zwei bislang unbekannten Männern. Hierbei warfen die beiden Unbekannten mit Flaschen nach dem Geschädigten. Dieser wurde von einer Flasche am Kopf getroffen.

Die beiden Männer schlugen im Anschluss weiter auf ihn ein. Als die Frau des 42-jährigen dazwischen gehen wollte, wurde sie auch von einer Flasche getroffen.

Die beiden Geschädigten kamen mit leichten Verletzungen zur Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus. Die beiden Tatverdächtigen waren ca. 20 Jahre alt und hatten südländisches Aussehen. Einer der Beiden trug zur Tatzeit eine Tarnfleckjacke.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der PI Regensburg Sud in Verbindung zu setzen.

PM/MF