Regensburg: Gartenhäuschen aufgebrochen – Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in der Kleingartenanlage Walhalla in der Ostpreußenstraße zwei Gartenhäuschen aufgebrochen. Nach dem Eintreffen der Polizeibeamten stellte sich heraus, dass kurz vorher 5 unbekannte Jugendliche aus der Anlage verschwunden sind. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch erfolglos. Die Zugangstüren zu den beiden Gartenlauben wurden mit aufgefundenem Werkzeug aufgehebelt, zudem wurde ein Fenster eingeschlagen.

Während die Tatbeute aus einem  Häuschen noch nicht bekannt ist, wurden aus dem Zweiten alkoholische Getränke im Wert von 30 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221.

PM/MF