Regensburg: Frau bei Unfall schwer verletzt

Am Montagabend, 04.03.19, ist eine 41-Jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in der Vilsstraße in Regensburg schwer verletzt worden. 

Ein 25-Jähriger ist am Montagabend um 19:20 Uhr mit seinem Auto auf der Lechstraße gefahren. Er wollte nach links in die Donaustaufer Straße abbiegen. Dabei ist er mit dem entgegenkommenden Fahzeug einer 41-jährigen Frau zusammengestoßen. Diese ist bei dem Unfall schwer verletzt worden und musste in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 35.000 Euro, an der Unfallstelle war auch die Berufsfeuerwehr Regensburg eingesetzt. Zu Aufklärung der Unfallursache werden noch Zeugen gesucht, Meldung nimmt die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221, entgegen.

 

Pressemitteilung PI Regensburg Nord