© Symbolbild / Polizeipräsidium Oberpfalz

Regensburg: Fitnessstudio im Visier eines Einbrechers

Die Nacht auf den heutigen Donnerstag (07.12.) nutzte ein Einbrecher um in ein Fitnessstudio in der Regensburger Bajuwarenstraße einzudringen. Ziel war offensichtlich nicht die körperliche Ertüchtigung, sondern Diebesgut.

Im Zeitraum von Mitternacht bis 05:45 Uhr nutzte der bislang unbekannte Täter den Schutz der Dunkelheit um gewaltsam in die Räume zu gelangen. Letztlich hat der Dieb diverse elektronische Gegenstände und Bargeld stehlen können. Der Eigentümer hat nun einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro und einen Diebstahlschaden im unteren vierstelligen Eurobereich zu beklagen.

Die Kriminalpolizei Regenburg hat die Ermittlungen zu dem Einbruch übernommen und bittet um Hinweise. Wer hat im fraglichen Zeitraum im Bereich Bajuwarenstraße im Bereich um den ehem. Funpark verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt?

Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegengenommen.

pm/LS