Regensburg: Exhibitionist belästigt 18-Jährige – Hinweise gesucht

In den frühen Morgenstunden des Samstags befand sich eine 18-jährige Regensburgerin auf dem Nachhauseweg und wurde von einem bislang unbekannten Täter in der Brauergasse angesprochen.

Hierbei hatte er sein Glied in der Hand und manipulierte an diesem. Die Dame lief davon. Der Täter entfernte sich ebenfalls. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte er nicht mehr festgestellt werden. Wer am 07.03.2020 zwischen 04.00 und 04.30 Uhr im Bereich der Protzenweiherbrücke, Drehergasse oder Brauergasse verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Regensburg Nord unter der Rufnummer 0941/506-2222 zu melden.

Polizeimeldung