Regensburg: Exhibitionist am Pendlerparkplatz an der B16

Am Mittwochabend (12.09) ist eine 27-jährige Autofahrerin von einem Exhibitionisten überrascht worden.

Die Autofahrerin hat auf dem Pendlerparkplatz an der B16 auf einen Bekannten in ihrem Fahrzeug gewartet. Plötzlich ist ein Mann neben ihrem Fahrzeug mit heruntergelassener Hose gestanden. Zudem hat die Person an ihrem Geschlechtsteil manipuliert. Die Autofahrerin hat den Mann daraufhin geschubst- die unbekannte Person ist daraufhin in das dortige Waldstück geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahme hat keinen Erfolg ergeben. Die Polizei ermittelt jetzt wegen exhibitionistischer Handlungen.

 

pm/MS