Regensburg: Erneut Einbrüche im Stadtgebiet

Im Laufe des gestrigen Nachmittages drangen bislang Unbekannte gewaltsam in Wohnungen in der Regensburger Graf-Zeppelin-Straße und am Hochweg ein und entwendeten daraus Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro.

In der Zeit von 07.30 Uhr bis 18.45 Uhr traten die Täter die Türe einer Wohnung in der Graf-Zeppelin-Straße ein, durchsuchten die Wohnung und entwendeten diverse Gegenstände, darunter auch Schmuck im Wert von ca. 1.000,00 €. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,00 €.

Bislang noch nicht genau geklärt ist, wie Einbrecher in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.15 Uhr in eine Wohnung am Hochweg eindrangen. Ungewöhnlich in diesem Fall ist das Diebesgut, denn die Täter entwendeten in erster Linie Spielzeug im Wert von ca. 300,00 €. Aufbruchspuren an Fenster bzw. Türen konnten die Polizeibeamten nicht feststellen.

Hinweise zu den beiden Einbrüchen bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888.

 

PM/MF