© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Regensburg: Erneut Einbruch in Juweliergeschäft

Im Schutze der Dunkelheit drang ein bislang unbekannter Dieb in die Geschäftsräume eines Juweliers in der Unteren Bachgasse ein und gelangte so an Beute im Wert eines geringen fünfstelligen Betrages.

Der oder die Täter verschafften sich in der Nacht von Donnerstagabend, 28.04.2016 bis Freitagmorgen gewaltsam über die Eingangstüre des Ladens Zutritt zu den Geschäftsräumen. Aus den Auslagen und Vitrinen sowie einer Kasse fehlen nun Wertgegenstände und Bargeld in Höhe eines geringen fünfstelligen Betrages.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Anwohner oder Nachtschwärmer, denen im Bereich Untere Bachgasse in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, sich dringend mit der Polizei unter der Rufnummer 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen.

PM/MF