Regensburg: Erneut Autos aufgebrochen – Zeugenaufruf

Die Polizei in Regensburg berichtet von erneuten Autoaufbrüchen im Stadtgebiet. In der Zeit von Dienstag (31.05) 19:40 Uhr bis Mittwoch 08:45 Uhr hätten Unbekannte in der Johanna-Dachs-Straße ein geparktes Auto aufgebrochen und daraus eine Geldbörse entwendet.

 Der Diebstahlsschaden liegt im niedrigen dreistelligen Bereich, der Sachschaden bei gut 500,- €.

In derselben Nacht wurde zwischen 18:00 Uhr und 08:45 Uhr ein am Schopperplatz geparkter Audi A4 gewaltsam geöffnet. Aus dem Fahrzeug entwendete ein Unbekannter eine Designerhandtasche samt Inhalt. Der Diebstahlsschaden liegt im vierstelligen Bereich, der Sachschaden bei ca. 1000,- €.
Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0941/506-2888 zu melden.

PM/MF