Regensburg: Erneut Autos aufgebrochen

Zwei Fahrzeugaufbrüche ereigneten sich im Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Unbekannter schlug in der Zeit zwischen Sonntag, 10.04.2016, 20:45 Uhr bis Dienstag, 12.04.2016, 15:00 Uhr die Scheibe eines am Parkplatz neben der Nibelungenbrücke in der Wöhrdstraße geparkten Fiat ein. Aus dem Fahrzeug entwendete er zwei Sonnenbrillen und einen Pokerkoffer. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich, der Wert der Beute im zweistelligen Bereich.

Ebenfalls durch einen unbekannten Täter aufgebrochen wurde zwischen Dienstag, 12.04.2016, 23:00 Uhr bis Mittwoch, 13.04.2016, 06:55 Uhr ein in der Sonnenstraße/Ecke Reinhausen abgestellter Ford S-Max. Hieraus wurde ein Laptop entwendet. Sachschaden und Wert des Laptops liegen im mittleren dreistelligen Bereich.

Die Kripo Regensburg erbittet unter der Tel. 0941/506-2888 Zeugenhinweise.

PM/MF