Regensburg: Endergebnis für Integrationsbeirat bekanntgegeben

In Regensburg hat Oberbürgermeister Joachim Wolbergs heute das vorläufige Endergebnis der Briefwahl für den Integrationsbeirat bekannt gegeben. Insgesamt waren fast 16.800 Regensburger mit ausländischem Pass wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung war mit 9,5 Prozent relativ gering. Insgesamt gab es vier Listen mit Wahlvorschlägen. Die meisten Stimmen fielen mit 2712 auf die „Bunte Liste. Sechs Sitze im Integrationsbeirat werden mit Ausländischen Mitbürgern besetzt, dazu kommen noch Experten- zum Beispiel auf dem Gebiet Flüchtlinge. Der Integrationsbeirat nimmt im Januar 2015 seine Arbeit auf.

 

Und hier sind die vorläufigen Endergebnisse der Wahl

Sitzverteilung:

Gleiche Chancen für alle – 1 Sitz

Hand in Hand für Regensburg – 1 Sitz

Mosaik – Zusammenleben gestalten – 2 Sitze

Bunte Liste – 2 Sitze

Stimmen:

1. Bunte Liste: 2712 Stimmen (34,16%)

2. Mosaik – Zusammenleben gestalten: 2299 Stimmen (28,96%)

3. Gleiche Chancen für alle: 1557 Stimmen (19,61%)

4. Hand in Hand für Regensburg: 1370 Stimmen (17,26%)

Gewählt sind:

1. Sanela Radmilovic

2. Maia Simmet

3. Pedro Paquay Rovira

4. Silvia Panduro Canalla

5. Burhanettin Ataman

6. Görkem Tümerkan

 

LS/MF