Regensburg: Einweihung für JVA-Neubau

In Regensburg wird heute der Ausbau der Justizvollzugsanstalt eingeweiht. Insgesamt haben die Neubauten auf circa 4000 Quadratmetern 26 Millionen Euro gekostet. Schon im Juli 2011 war der Spatenstich. Es wurden eine Torwache mit Schleuse und zwei Gebäude errichtet. Laut JVA Regensburg bedeuten die neuen Gebäude eine erhebliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen sowohl für Bedienstete als auch für die Gefangenen.

Wir berichten heute um 18:00 Uhr im TVA Journal über die Einweihung in Regensburg.

Foto: Symbolbild

MF