Regensburg: Einbruchsversuch in Büro – Kripo ermittelt

Freitagnacht kam es im Regensburger Westen zu einem Einbruchsversuch in ein Büro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Freitagnacht versuchte ein noch Unbekannter gewaltsam in ein Büro in der Prüfeninger Schlossstraße einzubrechen. Es wurden Fensterscheiben eingeschlagen und versucht die Balkontüre aufzuhebeln. Es entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Die Tatzeit kann aufgrund einer Zeugenaussage auf den Zeitraum Freitag (10.07) 21:00 – 21:30 Uhr eingegrenzt werden. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die weiteren Ermittlungen und nimmt unter der Telefonnummer 0941/506-2888 sachdienliche Hinweise entgegen.

Polizeimeldung