Regensburg: Einbruch in Wohnhaus

Beute im Gesamtwert eines dreistelligen Betrages machte ein Einbrecher am Montag, 16.01.2017 in der Regerstraße.

Über ein aufgebrochenes Fenster drang der Täter in das Wohnhaus ein, durchwühlte verschiedene Räume und Behältnisse nach Wertgegenständen und gelange so an Beute im Gesamtwert eines geringen dreistelligen Betrages. Dabei nutzte der Täter die Abwesenheit der Bewohner zwischen 09:00 Uhr und 18:30 Uhr aus und konnte bislang unerkannt flüchten.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet auch um sachdienliche Hinweise von aufmerksamen Anwohnern oder Passanten. Mitteilungen werden an die Tel.-Nr. 0941/506-2888 erbeten.

PM/MF