Regensburg: Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus

Im Bereich Hochweg/Lessingstraße in Regensburg drang ein unbekannter Einbrecher in ein Wohn- und Geschäftsgebäude ein und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 750 Euro.

Zur Beute können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Täter agierte im Tatzeitraum von Montagabend, 16.01.2017 bis Dienstagnachmittag, 17.01.2017 gegen 16:00 Uhr. Über eine aufgebrochene Kellertüre gelangte der Dieb in das Gebäude, wo er verschiedene Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsuchte. Unter anderem wurde versucht, in den Keller eines Blumengeschäftes zu gelangen. Hierbei scheiterte der Einbrecher.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt und hofft dabei auch auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888.

PM/MF