Regensburg: Einbruch in Lottogeschäft

Ein unbekannter Täter ist in der Nacht auf Montag in ein Lottogeschäft in Regensburg eingebrochen. Die Beute: Bargeld und Tabak. Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Sonntag, gegen 22:30 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein Lotteriegeschäft in der Ludwigstraße in Regensburg ein. Mit einem hinterlassenen Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro, Bargeld und mehreren Zigarettenpackungen im hohen dreistelligen Bereich verschwand der Einbrecher.

Zeugen, die im genannten Zeitraum im Bereich der Ludwigstraße verdächtigen Personen beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Regensburg unter der Tel.-Nr: 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen.

Polizeimeldung PP Oberpfalz