Regensburg: Einbruch in Geschäft – Zeugen gesucht

Am frühen Sonntagmorgen wurde im Stadtteil Kumpfmühl in ein Geschäft für Unterhaltungselektronik eingebrochen. Der Täter hatte es dabei auf Bargeld abgesehen.

Am Sonntag, 28. Juni 2020, gegen 05.45 Uhr, wurde in der Kumpfmühler Straße ein Einbruch in ein TV- und Radiogeschäft verübt. Ein bisher unbekannter Täter hatte sich über die Ladentüre gewaltsam Zutritt zum Verkaufsraum geschafft. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden knapp 100 Euro Bargeld entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zeugen konnten beobachten, wie der Einbrecher im Anschluss zu Fuß in Richtung Kumpfmühler Kastell geflüchtet ist. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: männlich, ca. 30 Jahre alt, 175 – 180 cm groß, sportlich-schlanke Figur; er trug eine graue kurze Hose sowie ein helles Oberteil und darunter einen schwarzen Kapuzenpulli.

Wer weitere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.

Polizeimeldung