© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Regensburg: Einbruch in Gaststätte und PKW aufgebrochen

Von Sonntag, 11.11.2018, auf Montag, 12.11.2018, brach ein Unbekannter einen PKW in der Sallergasse in Regensburg auf. Entwendet wurde eine Tasche samt Inhalt. Zudem wurde in der selben Nacht in eine Gaststätte in der Udetstraße eingebrochen und Bargeld entwendet. Die Polizei sucht Zeugen zu beiden Taten.

Der Unbekannte machte sich in der Zeit von Sonntag, 06:00 Uhr bis Montag, 06:10 Uhr des darauffolgenden Tages an dem Fahrzeug zu schaffen. Dabei ging eine Seitenscheibe des Pkw zu Bruch. Die Tasche des Geschädigten lag dabei von außen sichtbar im Fahrzeug. Der Wert der Beute bewegt sich im dreistelligen Bereich. Wer konnte Verdächtiges beobachten oder kann Angaben zum Täter machen? Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Kripo Regensburg unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888 entgegen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei zum wiederholten Male daraufhin, keine Wertgegenstände offen sichtbar im Fahrzeug liegen zu lassen – wie die polizeiliche Erfahrung zeigt, werden dadurch potentielle Täter förmlich angezogen.

Einbruch in eine Gaststätte in Regensburg 

In den Nachtstunden von Sonntag, 11.11.2018, bis Montag, 12.11.2018,  verschaffte sich eine unbekannte Person gewaltsam Zutritt zu einer Gaststätte in der Udetstraße. Es wurde Bargeld entwendet, die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen. In diesem Zusammenhang werden sachdienliche Hinweise erbeten.

Der Unbekannte gelangte in der Zeit von Sonntag, 20:00 Uhr bis Montagmorgen, 08:00 Uhr in das Innere der Gaststätte. Dort fand der Unbekannte Bargeld vor, welches er mitnahm. Außerdem brach er einen Automaten auf. Sowohl Beute-, als auch Sachschaden bewegen sich im dreistelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Wer konnte im o. g. Zeitraum in der Udetstraße und der näheren Umgebung verdächtige Personen / Fahrzeuge beobachten, oder wer kann anderweitige sachdienliche Hinweise zur Sache geben? Die Kripo Regensburg nimmt Hinweise unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888 entgegen.

 

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberpfalz