Regensburg: Einbrecher suchen Bezirksklinikum heim

 

Sogar das Bezirksklinikum in Regensburg scheint nicht mehr sicher vor Einbrechern zu sein. Laut einer aktuellen Polizeimeldung haben Unbekannte einen Automaten dort aufgebrochen. Nach dem Täter oder den Tätern wird nun gesucht:

In der Nacht vom 22. auf den 23.08.2015 drangen bislang Unbekannte über einen Hintereingang in ein Kantinengebäude des Bezirksklinikums in der Universitätsstraße ein und brachen dort einen im Foyer aufgestellten Zahlkartenautomaten auf.
Wieviel Bargeld exakt entwendet wurde bedarf noch der Abklärung. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 1000 Euro.

Hinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888.

PM/MF