Regensburg: Einbrecher scheitern erneut an Nagelstudio – Zeugen gesucht

Die Polizei in Regensburg berichtet von einem erneuten Einbruchsversuch in ein Nagelstudio in der Bischof-Wittmann-Straße. Bereits am 30.10 hatten zwei jugendliche Täter am 30.10.2016, gegen 23.45 Uhr, versucht, den Rollo eines Fensters im Innenhof zu öffnen. Ein Passant bemerkte dies und die Unbekannten flüchteten, ohne ins Gebäude zu gelangen. Jetzt wurde offenbar erneut versucht, in das Gebäude zu gelangen.

Die Polizei berichtet:

In der Zeit von Montag, 07.11.2016, 13.00 Uhr, bis Dienstag, 09.00 Uhr, wurde eine erneute Manipulation an diesem Rollo vorgenommen, ohne dass in das Objekt eingedrungen wurde.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat wiederum die Ermittlungen zu diesem weiteren Einbruch übernommen und bittet Personen, die zu der Tat vom 30.10.2016 beziehungsweise zur weiteren Handlung in der vergangenen Nacht Angaben machen können, sich unter der Rufnummer: 0941/506-2888 zu melden.

PM/MF